MAN TGS Abschleppwagen

(Emek , Italeri , 1:24)

Bei diesem Modell wurden folgende Bausätze verwendet:

  • Chassis: Emek MAN TGS dreiachsig
  • Kabine: Emek MAN TGS
  • Bergeaufbau: Italeri BRO Wrecker (aus dem Bausatz Nr. 3808)
  • Zubehör: Italeri Zubehörset Nr. 776

 

Der Ladekran stammt aus dem Italeri Zubehör Nr. 776. Er ist voll beweglich und wurde mit zusätzlichen Hydraulikleitungen verfeinert. Der Tank wurde mit Chromsteifen verfeinert. Die Begrenzungsleuchten stammen von KFS. Der Bergekran ist ebenfalls voll beweglich. Ausserdem wurde die Inneneinrichtung der Kabine wurde farblich ausgestaltet. 

Ein erster Testaufbau zeigt, ob alle Teile später mal zusammen passen werden und ob auch die Proportionen stimmen. Dabei stellte ich fest, dass der Aufbau zu hoch auf dem Chassis sitzt. Dies musste also korrigiert werden. Nachdem der schwarze Hilfsrahmen vom Chassis abgetrennt war, sieht es jetzt besser aus. Die Grundierung der Teile ist notwendig, um eventuelle Schadstellen besser erkennen zu können.

 

Da die Rahmenbreiten des Chassis und des Bergeaufbaus unterschiedlich sind, musste hier etwas improvisiert werden. Die vordere Stoßstange wurde komplett umgebaut um eine integrierte Seilwinde unterbringen zu können. Auch der Hilfsrahmen für den Ladekran wurde fast komplett neu aus Plastiksteifen hergestellt. An den Innenseiten des Bergeaufbaus wurden die Kotflügel ergänzt. Die verschiedenen Hydraulikleitungen werden aus Elektrokabeln und Silberdraht hergestellt.