Scania T 112 6x2 - Absetzkipper

(Emek, Italeri, KFS, 1:24)

Bei diesem Modell wurden folgende Bausätze verwendet:

  • Chassis: Italeri Bausatz Nr. 762 und 743
  • Kabine: Emek Scania Muldenkipper Nr. 10145k
  • Aufbau: Abrollkipper Umbausatz von KFS
  • Zubehör: Italeri Zubehörset Nr. 720
  • Räder: M&G Mouldings und Italeri

Das Bild zeigt das fertige Modell, bei dem aber noch die Speditionsbeschriftung fehlt.

 

Am Absetzkipper Bausatz von KFS musste ich zahlreiche Umbauten vornehmen, um das jetzige Aussehen zu erreichen. 



Das Schutzgitter ist ein kompleter Eigenbau aus Plastikprofilen. Der seitliche Unterfahrschutz stammt aus der Ersatzteilkiste. Der Hydrauliktank ist ein umgebauter Tank eines Iveco.

 

Der Breitreifen auf der Vorderachse ist ein Resinteil aus dem Programm von M&G Mouldings. Die Radkappe ist selbst gebaut. Die Radnaben der Hinterachse stammen ebenfalls von M&G Mouldings. Die Vinylreifen kommen von Italeri. Die Kotflügel sind von einem 2er Scania Bausatz.

 

Die Unterschiede des Chassis sind deutlich zu sehen. Unten das Emek Chassis, das bezüglich Detailierung nur rudimentär ist. Das komplette Chassis wurde ausgetauscht und durch ein 6x2 Scania Chassis ersetzt.

Die Trittstufen wurden mit Farbe deutlich aufgewertet und die Absetzmulde aus dem KFS Bausatz wurde mit Alterungsspuren versehen.